Wer schon länger den Führerausweis besitzt, weiss über neue Verkehrsregeln und das Verhalten im stets dichter werdenden Verkehr vielleicht nicht immer Bescheid.

In einer oder mehreren Refresh-Fahrstunden "erfahren" wir die Unsicherheiten im Strassenverkehr. Ob Kreisverkehr, Tempo-30-Zone, Autobahn oder Begegnungszone, es lauern viele Tücken auf der Strasse. Oder ist das Parkieren seitwärts mehr Glückssache als gekonntes Manöver? Kein Problem, denn es ist viel einfacher, als man glaubt.

Die Refresh-Fahrstunden können auch mit dem eigenen Fahrzeug durchgeführt werden, da dank meiner Fahrlehrer-Versicherung auch für dieses die volle Bonusverlust- und Vollkasko-Deckung besteht.