Der Weg bis zur praktischen Führerprüfung (siehe "Der Weg") bleibt gleich, doch nach bestandener Prüfung gibt es den Führerausweis für drei Jahre nur auf Probe. Während dieser Probezeit müssen zwei ganztägige Weiterausbildungskurse besucht werden:

Erster Kurstag ( 8 Std.):
(sollte innerhalb von 6 Monaten nach Erwerb des Führerausweises besucht werden)
Das Bewusstsein der Kursteilnehmenden für die eigenen Fähigkeiten und der Umgang mit Risiken wird thematisiert.

Zweiter Kurstag ( 8 Std.):
(muss innerhalb von 3 Jahren nach Erwerb des Führerausweises besucht werden)
Feedbackfahrt zur Verbesserung der Selbsteinschätzung. Vertiefen der Kenntnisse über umweltschonendes Fahren.